Sortiment im Detail

Leng
sort_lengfisch
Der Leng ist ein Knochenfisch aus der Ordnung der Dorschartigen. Sein lang gezogener Körper ist grau bis braun marmoriert, wobei sich die Unterseite davon in weiß abhebt. Die Rückenflosse ist zweigeteilt und der hintere Teil verläuft längs des Fisches mit bis zu 68 Flossenstrahlen, seine Afterflosse besitzt fast ebenso viele. Bei einer maximalen Länge von bis zu zwei Metern kann der Fisch bis zu 40 Kilogramm schwer werden.

Insbesondere in den küstennahen Gewässern des östlichen Atlantischen Ozeans von Skandinavien bis zur Biscaya vor Frankreich ist der Lengfisch zu Hause, wobei er auch in der Nordsee und im Skagerrak lebt und gelegentlich im westlichen Mittelmeer auftaucht. Dabei bewegt sich der Leng im so genannten Pelagial, welches die Freiwasserzone oberhalb des Meeresgrunds bezeichnet.

Als großer Raubfisch ernährt er sich nicht nur von Krebstieren und Seesternen, sondern auch von anderen Fischen wie Hering, Dorsch oder Plattfisch. Den Fischern von Kutterfisch geht der Fisch als Beifang in der Seelachsfischerei in der Nordsee ins Netz und wird mit dem gesamten Fang angelandet.

Der Geschmack von zubereitetem Leng ist vergleichbar mit Dorsch, wobei sein Fleisch etwas heller und fester ist.

Größe

63 bis 120cm

Gewicht

bis zu 40kg

Fangquote in t

Mix 280

« zurück zur Übersicht