Rezept

Curry-Fisch-Suppe
Zutaten für vier Personen:
  • 500 g Seelachs-Filet
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 2 TL Currypulver
  • 3/4 l heiße Geflügelbrühe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Apfel
  • 1 Banane
  • 1 EL Schnittlauch
  • psd_curry_fischsuppe
    Das Seelachsfilet kalt abspülen, trocken tupfen, würfeln und mit Zitronensaft beträufeln.
    Anschließend die Zwiebel schälen, fein würfeln und in der Butter glasig braten. Mehl und Currypulver einrühren und mit der noch heißen Geflügelbrühe ablöschen. Anschließend 10 Minuten köcheln lassen.

    Die Fischstücke mit Salz bestreuen, in die Suppe geben und ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Währenddessen den Apfel schälen und vierteln, dabei das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel groß raspeln. Anschließend die Banane ebenfalls schälen und in dünne Scheiben schneiden. Nun den geraspelten Apfel und die Bananenscheiben zur Fischsuppe hinzufügen.

    Vor dem Servieren die Suppe mit Schnittlauch bestreuen.