Kutter Magazin 2016
17.10.2016, 09:28 Uhr
kutter_201601_thumb
Es ist viel passiert in der Fischerei – und endlich haben wir mal wieder die Zeit gefunden, unsere wichtigsten Themen für Sie aufzuschreiben.
Wir starten mit einem großen Erfolg: Unser Projekt „Stopp Discard“ konnte zum „Stopp“ beitragen. Die Europäische Kommission hat den sinnlosen Rückwurf der Beifänge in europäischen Gewässern endlich offiziell verboten. Ein Riesenschritt für die Nachhaltigkeit in der Fischerei.

Die Nachhaltigkeit ist und bleibt ein Motor unseres Handelns. Deshalb mischen wir uns
immer wieder ein, wenn es um Überfischung, Quoten oder Bestände geht. Wir haben die jahrelange Erfahrung auf See und ergänzen sie grundsätzlich durch Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen. Wie komplex das Ökosystem „Meer“ ist und wie schwer verlässliche Aussagen sind, macht Prof. Dr. Mojib Latif uns deutlich. Unheimlich, spannend.

Wissenschaftlichem Urteil stellen wir uns auch, wenn wir unsere Fänge zertifizieren lassen. Sind die Siegel auf den Verpackungen ein Kriterium bei Ihrem Einkauf? Dann können Sie in unserer neuen „kutter“-Ausgabe lesen, wofür sie stehen und was man tun muss, um eines zu bekommen.

Sie fragen sich, wo die Geschichten bleiben? Auch die haben wir in diesem „Kutter“.
Unsere Azubis erzählen von Alltag und Abenteuer, unsere Ausbildungsbeauftragte von
Motivation und Männern.

Und weil wir im Norden Deutschlands verwurzelt sind, haben wir in dieser Ausgabe die
fünf norddeutschen Ministerpräsidenten zu Wort kommen lassen: Welches Fischgericht bei ihnen auf den Tisch kommt – lesen Sie im Magazin!

Klicken Sie hier, um das Magazin als PDF herunterzuladen!



zurück zur Übersicht

„Meer“ Kutterfisch


Kutterfisch Archiv

2015

2014

2012

2011

2010

2009